Aktuelles

Wir fragen die Ratsfraktionen: Wie haltet Ihr es mit der VHS? Kurz vor der Entscheidung im Rat

Dienstag, 25. Juni 2019

um 19 Uhr

Gaststätte "Altes Schilderhaus", Südstr. 2


Gutachten wird am 28. Juni vorgestellt und veröffentlicht

Das langerwartete Gutachten zum Kostenvergleich wird am 28. Juni den Ratsvertretern vorgestellt und anschließend öffentlich gemacht. Die Sondersitzung des Rates wird wahrscheinlich am 11. Juli stattfinden. Ursprünglich war das Gutachten für Februar angekündigt, wurde dann auf Mai verschoben, schließlich wurde vor Gericht zugesagt, dass es im Juni vorgelegt werden soll. Der Termin 28. Juni ist nun aber zu spät für die Ratssitzung am 27., und damit wird wieder einmal eine teure Sondersitzung am letzten Tag vor den Ferien notwendig.

Anschreiben an die Fraktionen von Herrn Mendack

 

Interview mit dem Architekten der VHS, Dipl.Ing. D. Teich

Im Mai 2019 konnten wir zum Thema Sanierung, Kosten und Gutachten das folgende

Gespräch mit Herrn Teich führen. Er hatte schon im Januar 2018 angeboten, auf eigene Kosten ein renommiertes Gutachterbüro zu beauftragen, Sanierungsbedarf und Kosten für die VHS zu ermitteln. Dieses Angebot wurde vom Rat und der Verwaltung wiederholt abgelehnt.

Video Interview

 

"Zerstörerische Prüfung" Stand: Juni2019

Die abgerissenen Fassadenteile liegen immer noch auf dem Boden vor der VHS. Feuchtigkeit dringt seit Monaten in die Lücke in der Fassade. Die "Baufachleute", die laut Stadtsprecher Wiebels hier am Werke waren, haben sich nicht mehr darum gekümmert.


Fest in der Freilichtbühne 25. Mai 2019

Unser Fest in der Freilichtbühne unter dem Motto "Bildung hat ein Zuhause - VHS in der MüGa" war ein großer Erfolg. Im Laufe des Nachmittags und Abends waren fast 1 000 Besucher vorbeigekommen. Wir danken all den vielen Helfern, die dieses tolle Fest ermöglicht haben.

T-Shirts mit Motto erhältlich

T-Shirts mit dem Motto "Bildung hat ein Zuhause - VHS in der MüGa" - wie oben im Foto von der Freilichtbühne zu sehen - sind ab sofort für 15 € erhältlich. Darin ist eine Spende von 5 € für den anstehenden "Wahlkampf" zum Bürgerentscheid enthalten. Anfragen an post.vhs.ini@gmail.com oder in der Geschäftsstelle der MBI.

 

Flyer April 2019

Download
FlyerApril.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB