Bürgerbegehren

"Erhalt unserer VHS in der MüGa"

Als im Jahr 2014 die Stadt Mülheim versuchte, das Grundstück der VHS in der MüGa zu verkaufen, gründete sich dagegen eine Bürgerinitiative. Nachdem der Verkaufsversuch scheiterte, sollte die VHS in den Neubau auf dem ehemaligen Kaufhof-Grundstück umgesiedelt werden. Als auch dies nicht gelang, wurde schließlich das VHS-Gebäude unter Denkmalschutz gestellt. Aber im September 2017 wurde das Gebäude wegen angeblicher Gefahr durch Mängel beim Brandschutz geräumt und die Verwaltung begann, "Alternativlösungen" statt Sanierung zu prüfen. Daraufhin haben wir als Initiative ein Bürgerbegehren zum Erhalt der VHS in der MüGa eingeleitet. Im Sommer 2018 wurden dafür mehr als 11000 Unterschriften gesammelt.

Wir haben den Bürgerentscheid am 6.Oktober 2019 mit deutlicher Mehrheit gewonnen!